Tickets bei Eventim
Mehr Info/Video

Beginn 19:00 Uhr
20,50 €


Fr. 23.10.
V8 WANKERS


Mehr Info/Video

Beginn 18:30 Uhr
VVK: 12,00€, AK 16,00€



Mehr Info/Video

Beginn 18:30 Uhr
VVK: 13,00€ AK: 16,00€



Mehr Info/Video

Beginn 19:00 Uhr
VVK: 12,00€, AK 16,00€


Zum 29sten: FINALE! Hier sind die 5 Bands, die sich qualifiziert haben:

CROSS STYLE RISING
KNIVES ON MIND
WUNDERWELT
WO IS KAI?
TEQUILA SUNRISE



Der Sonderpreis der Jury ging an:
THE KICKSTARTERS

Tickets für die Veranstaltung am 24.4.gibt es ab sofort bei Optik König am Königsplatz (Fuggerstr. 6)
Downtown Music Institute (Gögginger Str. 13) oder an der Abendkasse.


Wir freuen uns, wieder Gastgeber zu sein.
Aktuelle Infos und links findet ihr hier: www.facebook.com/banddesjahres 




Support your local heroes.
Euer Ostwerk Team

Einlass 19:00 Uhr
Beginn 19:30 Uhr
VVK 6,-- €/ AK 9,-- €


Do. 12.03.
TOM BECK

David Pfeffer


Die Sensation ist perfekt Musiker und Schauspieler Tom Beck singt jetzt auf Deutsch. Gefühlvoll, eindringlich und absolut authentisch kommen seine neuen Song daher. 2015 veröffentlicht er sein drittes Studioalbum und bringt seine neuen Songs auch deutschlandweit auf die Bühne.

Auf dem neuen Studioalbum „So wie es ist“,das am 20.02.2015 erscheint,
hat er sich ausgiebig mit der Weiterentwicklung seines Soundkonzept beschäftigt.

12. März, Ostwerk, Pflichttermin.

TICKETS hier:



Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 19:30 Uhr
VVK 25,00 € zuzügl Gebühren, AK 34,00 €


t.b.a.

Was sagt es über einen Musiker aus, wenn ihm seine Fans oder besser Weggefährten das für die Produktion seines neuen Albums benötigte Geld innerhalb weniger Stunden zur Verfügung stellen? Er hat wohl irgendetwas richtig gemacht in den letzten sechs Jahren! 


 TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 25,-- € plus Gebühren, Abendkasse 29.-- €


Massiv

Eko Fresh war mit 17 Jahren der jüngste Rapper, der in Deutschland je einen Major Plattenvertrag unterschrieb. 2002 war seine Single "König von Deutschland" die bis dato erfolgreichste Single eines Newcomer-Rappers. Eko Fresh konnte seine letzten 3 Alben allesamt in den Top 3 der Album Charts positionieren, 2013 schaffte er mit seinem Album Eksodus Platz 1 der deutschen Album Charts. Jetzt kommt er ins Ostwerk - BÄHM.

TICKETS hier:

Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 21,50,--zuzügl. Gebühren, AK 26,--


L’AUPAIRE

Textlich übt sich Fiva in der großen Kunst, die kleinen Momente zu beobachten. Vor allem das Schlacht- feld Alltag und seine Nebenschauplätze werden von Fiva in ihren Songs wortreich und pointiert berappt und besungen (letzteres erledigen mitunter auch recht prominente Gäste - mehr wird noch nicht verra- ten). Mit Fiva’s jahrelangem Weggefährten Sebastian Schwarz aka DJ Radrum an den Turntables wird die Band komplettiert. Das Fazit fällt dabei vorsichtig optimistisch aus: „Das Beste“, meint Fiva in der im Mai erscheinenden ersten Single, „ist noch nicht vorbei“. Wort drauf! 

TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
VVK 18,-- plus Gebühren, AK 22,--


Moop Mama sind eine marching Band, heißt es in einem der Songs auf ihrem sensationellen Debütalbum „Deine Mutter“. Und wirklich: 10 Leute, 7 Bläser, 2 Schlagzeuger und ein Sänger sind auf dem Weg mit ihrer absolut neuartigen Mischung aus Brass, HipHop und deutschem Rap alles über den Haufen zu laufen, was eben noch da stand und „Das gibt‘s doch gar nicht“ gemurmelt hat. 

TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 18,-- plus Gebühren, AK 23,--


A Ghost Of A Chance

Frank Turner legt sich auf die faule Haut und macht einfach mal zwei Tage gar nichts. Glaubt Ihr nicht? Wir auch nicht, ganz im Gegenteil. Dem Briten ist aufgefallen, dass er in seinem Terminkalender für kommenden August noch nen Termin frei hat... 12.8.OSTWERK !
Das ist eine kleine Sensation...Wir freuen uns sehr darauf.
VVK läuft. Tickets an allen bekannten Stellen und auf unserer Homepage.

TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 18,-- AK 23,--


Mi. 21.05.
KONZERTE

...wir arbeiten mit Hochdruck an der Herbstkollektion und melden uns rechtzeitig, mit der entsprechenden Live-Vorschau. Bis dahin wünschen wir Euch und uns einen heißen Sommer, tolle Festivals und eine spannende WM.
Euer Ostwerk Team



Fr. 09.05.
KAKKMADDAFAKKA

support: Soul Beast

Im zehnten Jahr ihres Bestehens ist die Band an einem vorläufigen Höhepunkt angekommen. Radioplays von denen Andere träumen, ausverkaufte Tour im Herbst des vergangenen Jahres und auch schon davor auf dem Modular Festival mehr als überzeugend. Nach langem warten freuen wir uns sehr, dass es nun geklappt hat: KAKKMADDAFAKKA IM OSTWERK.

TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 20.00 zuzügl. Gebühren, AK 25,00


Die Finalisten des diesjährigen Band des Jahres Wettbewerbes stehen nun fest:


AWA (ASI WITH ATTITUDE)
BLISSED
ELCHWUT
NO SPAM
THE PRESET

Sagt es allen und kommet in Scharen. Tickets gibts im Downtown Music Institut (Gögginger Straße) und im Titus (Wintergassee) und natürlich an der Abendkasse im Ostwerk.
Euer Ostwerk Team



Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 19:30 Uhr
VVK 7,-- €/ AK 10,-- €


Instant Vibes

LEIDER MUSS DAS KONZERT NACH ANGABEN DER AGENTUR AUS "LOGISTISCHEN GRÜNDEN" ABGESAGT WERDEN.
BEREITS GEKAUFTE TICKETS WERDEN SELBSTVERSTÄNDLICH ZURÜCK ERSTATTET. SORRY!
EUER OSTWERK-TEAM

File it under: Legende!


Al Anderson´s Gitarre ist auf Welthits wie "No Women No Cry" und vielen anderen zu hören und gehörte zuammen mit Tyrone Downie (Keyboards) zu den ständigen, musikalischen Begleitern Bob Marley´s. Beide touren bis heute unter dem Namen "The Original Wailers" und bringen uns den "Spirit of One Love" ins Ostwerk.

Den Abend eröffnen werden INSTANT VIBES...fett!

TICKETS hier:
Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 21.00, AK 25,00


Fr. 17.01.
ZEBRAHEAD

Special Guests: Heisskalt, States And Empires

Mit dem bweltweiten Albumrelease von “Call Your Friends“ präsentieren die Jungs nicht nur ihr 10. Album, sie sind zudem gut gerüstet dem Publikum auf ein Neues ihren einzigartigen, sich nicht zu ernst nehmenden Zebrahead-Sound zu präsentieren. Im Ostwerk sind sie zum zweiten Mal und wir freuen uns drauf.

TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 16,00, AK: 20,00


plus support

Nathan Pedreira a.k.a Nate57, geboren am 05.07.1990, hat mit seinem erfolgreichem Debütalbum „Stress aufm Kiez“ und dem Top 10 Mixtape „Auf der Jagd“, dem deutschsprachigen Straßen Rap in den letzten zwei Jahren ein neues ernstzunehmendes Gesicht gegeben und ganz nebenbei Hamburg in der Rap-Welt wieder relevant gemacht.


Zurzeit arbeitet Nate57 an seinem aktuellen Album „Land in Sicht“. Veröffentlicht wird das Ding am 06.09.2013 und wir glauben, das wird Hammer. Markiert das Datum in Euren Kalendern!!!

TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 15,--/AK. 19,--


Mi. 27.11.
SAMY DELUXE

plus support

Männlich: Perlen vor die Säue / Mixtape-Release-Show

`Perlen vor die Säue`nennt Samy Deluxe sein neues Mixtape und drückt damit
aus, was Rap-Liebhaber ab dem ersten Lied erkennen:Atemberaubende Raps, fette Beats, super Cuts - DJ, Hosting - Rap
vom Feinsten.


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 19,00, AK 22.00


ACHTUNG FRÜHSHOW! Beginn pünktlich.

Newsflash: MARTIN JONDO´s Single "Rivers/Sometimes" ist auf Platz 3 in deutschen Clubcharts und auf Platz 15 in die deutschen Dancecharts eingestiegen. Und der Mann gibt Gas. Nach einigen ausgewählten Festivals diesen Sommer geht es im Herbst 2013 auf ausgedehnte Tour, mit im Gepäck seine neue EP „Fast Forward“ (Four Music/Sony) exklusiv und nur auf dieserTournee erhältlich sein. Und am 15.11. isses wieder so weit: wir holen Martin Jondo zum dritten mal ins Ostwerk! Bähm!

TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 19:30 Uhr
VVK 12,00 AK 15,00


Fr. 08.11.
SOPHIE HUNGER

support: t.b.a.

ES GIBT NOCH TICKETS AN DER ABENDKASSE!

Diese Frau bricht sämtliche Rekorde und spätestens mit dem im Herbst 2012 veröffentlichten Album The Danger of Light ist SOPHIE HUNGER international angekommen. Ausverkaufte Shows von Paris bis Berlin (Lido 3 x in Folge!).

Nach (gefühlten) Jahren des Wartens und Vorbereitens ist es jetzt soweit - SOPHIE HUNGER plays the Ostwerk!

Das is was ganz besonderes!

TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 22,00, AK: 27,00


Mi. 06.11.
EFTERKLANG

support: Adulescens

Das im Herbst 2012 erschienene Album "Piramida" ist das vielleicht größte und ambitionierteste Werk, das EFTERKLANG überhaupt aufgenommen haben: Ein Album, das ganz unterschiedliche Teilaspekte aus der Realität filtert und hineinlässt, sich einem Ort widmet, an dem die Zeit stillgestanden hat. Klingt nach Konzept, spannender Musik und einem tollen Konzert.. Wir freuen uns sehr, diese Herren im Ostwerk zu präsentieren.
Eröffnen werden Adulescens - Prädikat: Band der Zukunft!
Vol. fett

TICKETS hier:


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 20,00, AK: 24,00


Mo. 16.09.
MUSO

Support: DREAM KOALA

Unsere Buddies von Musicmate (www.music-mate.de) veranstalten im September einen der vielversprechendsten Typen in Sachen "deutscher Hip Hop" - MUSO! In der kreativen Obhut von Konstantin Gropper (Get Well Soon) und dem Sizarr-Produzenten Markus 'Pink' Ganter veröffentlichte MUSO zuerst den veritablen Hit "Garmisch Partenkirchen" und im Juli nun das ganze Album "Stracciatella Now". Von Presse und von Kritikern wird der Wahl-Heidelberger über den Klee gelobt. Wir freuen uns sehr auf diese Kollaboration. Support: Dream Koala - Geheimtipp, aber geil. 


 




Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 13,20


Support: Benni Benson

Das neue YOUNG REBEL SET Album kommt im Spätsommer, wir haben die Möglichkeit die sympatischen Herren zwischen zwei Festivalterminen bereits im Juli ins Ostwerk zu holen. Nach dem gefeierten Konzert Ende 2011 in unserer heiligen Halle kommen YOUNG REBEL SET auf einen zweiten Besuch...unser zusätzliches Sommer-highlight und für Fans von Mumford & Sons bis Pogues ein Pflichtermin.

Support macht unser lokal Matador und frisch gebackener ROY-Preisträger: Benni Benson!

Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 15,00, AK: 19,00


Lary

"Alle Mann an Deck!" Der Souler Flo Mega tourt im April durch Deutschland und als Crew an Bord angeheuert haben natürlich die Männer seiner "hardest working Backing-Band" The Ruffcats. Mit neuen Songs und Unmengen an Euphorie im Gepäck ist jeder Landgang als ein exklusives Live-Spektakel besonderer Art geplant. Seemannsgarn war gestern, die Sound-Attitüde klingt musikalisch selbstbewusst, herrlich ehrlich und verspricht Einiges für den Flo Mega Tonträger-Release 2013.



Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 18,-- €/ AK 22,-- €


support: Monaco Fränzn

DIE STADT GEHÖRT WIEDER MIR - TOUR 2013

Es ist eine dieser Geschichten, die einem nachher wieder keiner glauben will. Die Münchner Rapperin und Moderatorin Fiva interviewt den Bassisten der Sportfreunde Stiller Rüdiger Linhof, für eine ihrer Radioshows. Man hört gerne zu. Sie verstehen sich offensichtlich. Was das Mikrofon nicht aufnimmt: „Wir sollten mal gemeinsam Musik machen!“ Beide lachen. Zwei Jahre später erscheint das Album „Die Stadt gehört wieder mir!“. Es ist das 4. Studioalbum von Nina Sonnenberg aka Fiva. 


 


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 18,-- AK 22,--


t.b.a.

Die "Überraschungs-Zweiten-Des Bundesvisionscontest-2012" und Gewinner der Herzen LAING zu Gast im Ostwerk.
Reduzierte elektronische Beats, drei wundervolle Frauen-Stimmen in ausgeklügelten Arrangements und deutsche Texte mit gleichen Anteilen an Rotz und Poesie verbinden sich bei LAING zu Musik, die anders ist als alles, was man aus Deutschland sonst gewohnt ist. 


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 13,-- €/ AK 16,-- €


BLINDSPOT

Gavlyn, zarte 19 Jahre alt, rappt seit 2006 und beeindruckt ihre Zuhörer am Laufband.


Die smarte Lady aus L.A. gilt als eine der besten weiblichen Underground MC’s zur Zeit, da wird’s höchste Eisenbahn, sie ins Ostwerk zu holen. 
Mit am Start : BLINDSPOT (Live) und DJ ROUGHMIX - das hat mit Rahmenprogramm nix mehr zu tun - Das is fett. 

Auf MusicMate könnt ihr 2 x 2 Tickets gewinnen:
http://www.music-mate.de/concert/112-gavlyn


Mehr Info/Video



Einlass: 19.00.
Beginn 20:00 Uhr
VVK 12,-- AK. 15,--


Do. 07.02.
SIZARR

I CONFESS

SIZARR ins Ostwerk zu holen ist uns eine Herzensanglegenheit, wir waren Fans lange bevor solche Pressestatements
einflogen:

„Ihr Debüt scheint nun den Vorschusslorbeeren gerecht zu werden. Ihr experimentierfreudiger Pop- Entwurf funktioniert vor allem in Kombination mit der tollen Stimme von Sänger Deaf Sty.“ Rolling Stone 

"Der subjektive Höhepunkt des Berlin Festivals,.... der grosse heisse Scheiss, über den man nach dem Festival noch wochenlang sprechen wird." ARD.de 



Noch Fragen? ALLE Pressestimmen und Infos findet ihr auf der nächsten Seite...



 

Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 10,--€ plus Gebühren, AK 13,--€


Do. 20.12.
KELLERKOMMANDO

Volksmusik? Volksmusik! Nicht als Gag, als ulkige Idee, als fröhlicher Einwurf zwischendrin. Sondern als Kernkompetenz, als das besondere Gut, als etwas unbedingt Erhaltenswertes. Doch trotz eines Selbstverständnisses als fränkische Volksmusiker steht das siebenköpfige Kellerkommando aus Bamberg mit allen 14 Beinen im Hier und Jetzt, in der Moderne, der Popkultur und urbanen Musik. „Auch Volksmusik war immer Popmusik“, befindet der Kellerkommandeur, Sänger und Akkordeonspieler Dada Windschi. „Es ist die überlieferte Popmusik voran gegangener Generationen.“ Und das Kellerkommando kommt, um diese Popmusik in die Gegenwart zu holen, sie neu zu beleben und ihr den Gout des Altbackenen und Bäuerlichen und Hinterwäldlerischen zu nehmen. Der Schwank darf und soll bleiben. Das Muffige hingegen hat keinen Platz. Gar keinen.


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 7,-- € plus Gebühren, Abendkasse 10.-- €


Mi. 14.11.
KID KOPPHAUSEN

Nils Koppruch ist in der Nacht auf Mittwoch überraschend verstorben. Die Tour ist selbstverständlich abgesagt.

Tickets können an den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden.

Unsere Gedanken sind bei Nils und seiner Familie.



Mo. 29.10.
DIE ORSONS

GERARD

Das Chaos & Die Orsons Tour 2012

Die Orsons sind die erste reale Boyband. Die fantastischeren Vier. Die Fetteren Brote.

Viele Namen für ein Phänomen das inzwischen deutschlandweit für Furore sorgt. Während Rap in Deutschland sich ab 2001 in fester Hand von Gangster Rap befand und dabei in einer sich ständig wiederholenden Spirale aus Gewalt, Drogen und Hass fast verloren hätte, veröffentlichten diese vier Sympathen 2008 ihr Debütalbum und sorgten damit für einen Eklat: Plötzlich ging es um Liebe, rappende Schweine und Tretboot-Drivebys. Die Orsons ebneten damit den Weg für eine neue Generation deutscher Rapper.

Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 16,-- € plus Gebühren, Abendkasse 20.-- €


Ticket-Vorverkauf: MULLUS, Karlsstraße 2, Augsburg

ACHTUNG: Ab 18 Jahre!

Green Berlin ist im Hause Freunde! Euer persönlicher Greenkeeper Marsimoto aka Marteria ist mit seinem Soundsystem zu Gast im Ostwerk in Augsburg.
Mit dabei hat er seinen Produzent und Vollblutmusiker Kid Simius, sowie seinen DJ Nobodys Face. Innerhalb kurzer Zeit stürmte "Grüner Samt" die Album Charts und in der gesamten Republik wird nur in "Green" gesprochen. Heute Abend wird endlich auch Augsburg offiziell grün!

Mehr Info/Video



Beginn 22.00 Uhr
AK € 15.-


Nach dem Erfolg vom letzten Jahr wollte sich das süddeutsche Label MARKED FOR DEATH RECORDS es sich natürlich nicht nehmen lassen seine Labelnacht wieder im Ostwerk zu veranstalten. Nach monatelanger Vorbereitung kann man nun voller Stolz die 2. Runde des Spektakels präsentieren. Das Line up steht dem vom letzten Jahr natürlich in nichts nach und man konnte exklusiv für ein Süddeutschland Show ein Headliner gewinnen der noch nie auf süddeutschen Boden gespielt hat - ARKANGEL.
Mehr Info/Video



Einlass: 13.00
Beginn 14:00 Uhr
Nur Abendkasse 24,-- €


Fr. 18.05.
FRITTENBUDE

Vorverkauf hier:

Tickets über www.music-mate.de, ww.audiolith.net, www.schaf-klub.de, www.tickets.de!

Frittenbude. Elektropunk. Schlau, stylisch, und anstrengend. Keine introvertierte Adoleszenz aus dem vom Monitor spärlich erleuchteten Kämmerlein, sondern eine Liveband, die Songs schreibt und etwas zu sagen hat. Frittenbude macht Musik für die Gehirne und Tanzaparaturen der Hörer, mit einer ordentlichen Portion Aggression, Anarchie und Selbstzerstörung rappt und punkt man sich über Techno und Elektro-Bounce.

Wir bedanken uns bei den Veranstalter-Kollegen vom Schwarzen Schaf!


Mehr Info/Video



Einlass 19:30 Uhr
Beginn 21:00 Uhr
VVK 16,-- € plus Gebühren, Abendkasse 19.-- €


Serdar Somuncu feiert ein Vierteljahrhundert spannender, künstlerischer Auseinandersetzung. Der Hassprediger ist zum zweiten mal unser Gast diesmal veranstalten wir aber wegen der großen Nachfrage im REESE THEATER in der Somestr. 36 a, 86156 Augsburg

Serdar Somuncu ist ein Hardcore-Comedy-Kabarettist, ein radikaler Beleidiger, der seinen Zuschauern Unerhörtes zumutet. Somuncu feiert das Vulgäre, das Geile, das Ungezügelte.

Mehr Info/Video



ACHTUNG: verlegt ins REESE THEATER, Einlass 19.00
Beginn 20:00 Uhr
VVK 22,00 € (zuzügl. Gebühren), AK 27,00 €


Di. 01.05.
MAX PROSA

Der Herr Polaris

Die Phantasie wird siegen - Tour 2012

Max Prosa beherrscht die Kunst, Lieder zu machen, die wie selbstverständlich auf den klassischen Instrumenten der Popgeschichte ins Rollen kommen. Sie sind einfach, ohne simpel zu sein, und Max erzählt mit Leidenschaft und zwingendem Singsang.

Eröffnet wird der Abend durch unseren vereehrten Herrn Polaris. Das Album "Drehen und Wenden" ist seit Herbst 2011 raus...und ganz ehrlich - das is groß!


Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK € 12.- zzgl. Gebühren, AK € 16,--


Fr. 27.04.
ZEBRAHEAD

plus support SUCH GOLD

Nach einer äußerst erfolgreichen Tour im vergangenen Jahr, hängen die Kaliforniener noch einmal fünf Shows in Deutschland dran...wir freuen uns sehr die Jungs ins Ostwerk zu holen.

Crossover-Punk der sich gewaschen hat - immer voll auf die "zerbeulte" 12.

Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 15,-- plus Geb.,AK. 19,--


Fr. 20.04.
IAN MOJO

t.b.a.

Ian Mojo ist eine Band aus Augsburg und besteht aus den vier Jungs Francis
(Gesang, Gitarre), Check (Bass), Wuschl (Schlagzeug) und George (Lead
Gitarre), mit zivilen Namen Franz Seifert, Chris Heck, Markus Sternagel und
Georg Adam. Gegründet wurde Ian Mojo im Frühjahr 2009.
Die Musikrichtung ist schlicht und einfach Rock.
Das Credo: „Ein guter Song ist ein guter Song, sonst fliegt er aus dem Set“.
Das Ziel: gute, mitreißende Songs - eingängig, aber ohne langweilig zu sein, mit
den nötigen Effekten, aber ohne unnötigen Schnickschnack.

Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
nur Abendkasse 10,-- €


Danijel Zambo

This Will Destroy You lieferten Mitte 2011 mit "Tunnel Blanket" einen Brocken von Album ab - düster und wehmütig... Es ist uns eine Ehre die vier Texaner ins Ostwerk zu holen.

Special Guest ist Danijel Zambo mit einem "Special Guest".
Da geht was Neues vom Stapel - wir lassen uns selber überraschen, haben aber volles Vertrauen in den Tausendsassa!
Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 10,-- plus Gebühren, AK. 13,,--


Vorverkauf hier:

Die ausgiebige Tour zum dritten Fotos Album "Porzellan" endete zwar im November in Portugal, doch Sänger Tom will aus den Akustik-Konzerten zwischen den Alben eine Tradition machen.

Wir machen da sehr gerne mit und präsentieren euch einen der talentiertesten deutschen Songwriter in Zusammenarbeit mit den Jungs von musicmate (www.music-mate.de) im Rahmen der "Bühne frei" Reihe im Cafe Viktor.
Mehr Info/Video



Beginn 19.00
Beginn 20:00 Uhr
VVK 6,-- AK. 7,--


AMOS

WILHELM TELL ME´s heiß erwartetes Album "Excuse My French" is raus und zeigt, dass die Band mehr drauf hat als nur zwei Radio-Singles...nämlich mindestens acht Radio-Singles. Die Herren lieben Pop und zeigen das auch!

Viel mehr als "nur" Support ist der Kollege AMOS. Vor einiger Zeit haben wir mit seinem Konzert die relaunch des Ostwerk Liveclubs gestartet, nun kommt er endlich wieder. Mehr geile Pose geht nicht.

Wir freuen uns sehr auf beide Acts...

Details folgen.
Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 9,--€ plus Gebühren, AK 12,--€


FREEDARICH (ex -Mittekill)

Wenn Bodi Bill sich nicht gerade in musikalischen Grenzgebieten herumtreiben, sind sie in Berlin zuhause. Der 2005 gegründeten Band Bodi Bill gelingt die Kombination aus elektronischen Elementen und Elementen aus der Folk-Musik mühelos.

Die Kollegen vom Schwarzen Schaf präsentieren mit...Die entsprechende Aftershow Party mit Jürgen und Daniel findet dann auch im Schaf statt. FETT

Bundesweit präsentieren: Intro, Tonspion und Motor.de

Tickets für unsere Veranstaltungen gibt es in unserem Ticketshop (auch zum ausdrucken) und an allen bekannten VVK-Stellen, z.B. in Augsburg beim AZ-Kartenservice, ABS Kartenservice (im K&L Ruppert) und Stadtzeitung.


Mehr Info/Video



Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 15,- €/ AK18,-


Torpus & The Art Directors

Young Rebel Set singen Lieder in der allerschönsten Zerrissenheit, von der allerschönsten unerfüllten Liebe, von den allerschönsten Momenten kurz nach ihrem Ende. Lieder, die so vielleicht nur im tristesten Nordengland entstehen können. Oder haben Sie schon mal von dem Ort Stockton-On-Tees gehört? Genau!

Tickets für unsere Veranstaltungen gibt es in unserem Ticketshop (auch zum ausdrucken) und an allen bekannten VVK-Stellen, z.B. in Augsburg beim AZ-Kartenservice, ABS Kartenservice (im K&L Ruppert) und Stadtzeitung.


Mehr Info/Video



Einlass 19.00, Beginn 20.00
VVK 14,-/AK 17,-


SCOTTY 77

Samy
Deluxe

„…
und
wenn
ihr
vermutet,
ich
sei
hier
der
beste
Poet,

dann
vermut‘
ich,
dass
ihr
euch
nicht
irrt“

Samy
Deluxe,
„Poesiealbum“
aus
dem
Album
„SchwarzWeiss“,
2011


Tickets für unsere Veranstaltungen gibt es in unserem Ticketshop (auch zum ausdrucken) und an allen bekannten VVK-Stellen, z.B. in Augsburg beim AZ-Kartenservice, ABS Kartenservice (im K&L Ruppert) und Stadtzeitung.

Mehr Info/Video



Einlass: 19.00. Beginn 20.00 Uhr
VVK 21,00 zuzügl. Gebühren, AK 25,00


WEIL WIR WEG SIND free download !

ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG!

Das Konzert mit Bernd Begemann muß leider abgesagt werden. Es gibt derzeit keinen Ersatztermin. Die Tickets können an den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden.

SORRY.
Euer Ostwerk Team

Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr


Heinz Strunk liest: Heinz Strunk in Afrika

Der Musiker, Schauspieler und Schriftsteller Heinz Strunk wurde 1962 in Hamburg-Harburg geboren. Er ist Gründungsmitglied von Studio Braun und hatte auf VIVA eine eigene Fernseh-Show. Sein Debut Fleisch ist mein Gemüse verkaufte sich über 300.000 Mal. Es ist Vorlage eines preisgekrönten Hörspiels, einer Operette im Hamburger Schauspielhaus und eines Kinofilms. 2008 erschien das zweite Buch des Autors, Die Zunge Europas, über das die Welt urteilte: "Spaß und Depression derart authentisch und gekonnt miteinander zu verbinden, ist eine große Kunst. Strunk beherrscht sie meisterhaft." Fleckenteufel, der dritte Roman von Heinz Strunk, ist vieles: ein modernes, christliches Standardwerk, ein Schulbuchklassiker für die ganze Familie, und nicht zuletzt ein First Class-Schmöker im Themenquadrat Darmverschluss - Bibelstunde - Samenerguss - Fahrradrallye. Im Januar 2011 erschien sein aktueller Roman mit dem mysteriösen Titel Heinz Strunk in Afrika.
Mehr Info/Video



Einlass: 19.00. Beginn 20.00 Uhr
VVK 10,- €/ AK13,-


Nagel

GOTT BEWAHRE!
(4-seitiges Feature im aktuellen Rolling Stone Magazin)

LATE NIGHT Lesung im POW WOW COFFEE am MORITZPLATZ!

John Niven, gebürtiger Schotte mit Wohnsitz in London, arbeitete mehrere Jahre als A&R-Manager einer Plattenfirma, bevor er sich dem Schreiben widmete. Mit "Kill Your Friends" (Hörbuchversion gelesen von Bela B - sehr empfehlenswert) gelang Ihm 2008 ein Welterfolg, dessen Verfilmung in Vorbereitung ist. Mit "Coma" konnte er diesen Erfolg wiederholen. Nun kommt er auf Lesereise mit seinem Neuen Bestseller "GOTT BEWAHRE". Den deutsprachigen Teil liest NAGEL. Selbst mittlerweile erfolgreicher Buchautor, den die "eingefleischten" noch aus den Zeiten mit Muff Potter ein Begriff!

Mehr Info/Video



Einlass: 22.30. Beginn 23.00 Uhr. PowWow Moritzpl.
VVK 10,-/AK 13,-


Fr. 17.06.
BULLMEISTER

HIGH VOLTAGE HUMANS (Muc)

...Titel-Track der aktuellen Germany´s Next Top Modell-Staffel,
Viva-Rotation, The Dome, Chart-Stürmer ...ach ach ach...

Wir holen die Boys ins Ostwerk.
Präsentiert von Radio Fantasy.

Brandaktuell: zieht Euch den Supportact HIGH VOLTAGE HUMANS rein...die sind Hammer!

Mehr Infos auf der nächsten Seite.
Mehr Info/Video



Einlass 20.00, Beginn 21.00
Beginn 21:00 Uhr
VVK € 14.- zzgl. Gebühren, AK € 18,--


MARKED FOR DEATH RECORDS PRESENTS:

Pfingstsonntag 12.06.2011

Marked for death records veranstaltet zum 1. Mal im Ostwerk ein Festival dass für jeden Anhänger von Hardcore ein absolutes Muss darstellt. Die Speerspitze des europäischen Hardcore / Beatdown gibt sich die Klinke in die Hand und wird die Fundamente des Ostwerks bis auf den Grund erschüttern. Ein Line up in diesem Umfang hat der Süden bisher noch nie zu sehen bekommen. Also nicht verpassen!

Zum Line-Up...




Mehr Info/Video



Einlass: 14.00 Uhr, Beginn: 15 Uhr
Eintritt: VVK 18,- AK 22,-


support: PALMCOURTBEATS

"OH MY GOD" die Single kennt Ihr von Ego FM... läuft im Powerplay.
Wir holen die Hamburg Senkrechtstarter ins Ostwerk...am Ostermontag...

Ausserdem die Headliner der Herzen: PALMCOURTBEATS!
Deren Vinyl-Single "Monte Lato" is seit Herbst raus - file it under: Hammer!

Weiter Informationen gibts hier:
Mehr Info/Video



Einlass 19h
Beginn 20:00 Uhr
VVK € 7.- zzgl. Gebühren, AK € 10,--


Fr. 18.03.
ANAJO

support: The Swindle

"DREI" - ALBUM-RELEASE-KONZERT !

Drei also, 3 oder auch: III. Die magische Zahl, drei Akkorde, der Vater, der Sohn, der heilige Geist. Geben, hören, sagen! Die 3, die schönste, die majestätischste, die geheimnisvollste, ja, die Königin unter den Primzahlen. 30.000 Kids haben bisher ein Anajo-Album erworben. Und nun auch der Titel des dritten Studioalbums des Trios aus Augsburg. Also, man mag da nicht mehr an Zufall glauben. Aber lassen wir die Algebra beiseite.
Mehr Info/Video



Einlass 20h
Beginn 21:00 Uhr
VVK € 13.- zzgl. Gebühren, AK € 16,--


www.amos-showtime.com/newsroom/

WILHELM TELL ME´s heiß erwartetes Album "Excuse My French" is raus und zeigt, dass die Band mehr drauf hat als nur zwei Radio-Singles...nämlich mindestens acht Radio-Singles. Die Herren lieben Pop und zeigen das auch!

Viel mehr als "nur" Support ist der Kollege AMOS. Vor einiger Zeit haben wir mit seinem Konzert die relaunch des Ostwerk Liveclubs gestartet, nun kommt er endlich wieder. Mehr geile Pose geht nicht.

Wir freuen uns sehr auf beide Acts...

Details folgen.

VVK startet in Kürze


Noch laufen die Vorausscheidungen... am 6.3.11 wird es dann wieder ERRRRRRRRRNST. Fünf Bands werden sich über das Halbfinale in die Endausscheidung gespielt haben und die amtierende Band des Jahres - KILL ME- enterben.

Aktuelle Neuigkeiten hier oder unter:
www.banddesjahres.de

Der Klassiker, im Ostwerk! Support your local heroes.

Beginn 19:00 Uhr


Di. 07.12.
GET WELL SOON

Danijel Zambo

FREE DOWNLOAD DES DORTMUND-KONZERTES HIER:

http://www.youwillgetwellsoon.com/konzerthaus/

Er balanciert gekonnt zwischen Hochkultur und Pop, bettet tiefgründig-analysierende Texte in opulente und melodienschwere Arrangements. Die Rede ist von Konstantin Gropper aka GET WELL SOON, der sich nicht zuletzt durch sein zweites Album VEXATIONS einen Namen auf internationalem Terrain erspielte. In Deutschland stieg VEXATIONS bis auf Platz 11 der Albumcharts, in vielen europäischen Laendern chartete es ebenfalle (in Griechenland ging es sogar direkt auf Platz 7).


Mehr Info/Video



präsentiert von MUSIKEXPRESS
Beginn 20:00 Uhr
VVK € 17.- zzgl. Gebühren, AK € 20,--


Wallace Vanborn

Blood am Schuh und Dreck am Stecken!

Blood Red Shoes bringen auch mit Album Nummer zwei „Fire Like This“ wieder solide ihren selbstbezeichneten "Grunge On The Dancefloor" an den Start.

Wir freuen uns wie Bolle das Indierock-Duo aus England im Ostwerk präsentieren zu können. Die beiden werden Euch nach einer äußerst erfolgreichen Frühjahrstour auf den meisten großen Festivals begegnen...und im Herbst dann bei uns.

Euere Ostwerk-Konzert-Abteilung



Mehr Info/Video



Einlass 19h, Abendkasse € 20.-
Beginn 20:00 Uhr
präs: Unclesally*s, Intro, Byte.Fm und piranha


WE ARE ENFANT TERRIBLE

Schwarzes Schaf und Kaostheorie präsentieren:
FRITTENBUDE (Audiolith / München)


Keine introvertierte Adoleszenz aus dem vom Monitor spärlich erleuchteten Kämmerlein, sondern eine Liveband, die Songs schreibt und etwas zu sagen hat.
Frittenbude macht Musik für die Gehirne und Tanzapparaturen der Hörer, mit einer ordentlichen Portion Aggression, Anarchie und Selbstzerstörung rappt und punkt man sich über Techno und Elektro-Bounce.

Ab Mitternacht Tanzverbot, deshalb "LOST IN MUSIC" schon am Freitag, den 12.11.2010 ;-)
Mehr Info/Video



Einlass: 19.00. Beginn 21.00 Uhr
AUSVERKAUFT!


special guest: Nils Koppruch

Der SPIEGEL: "Kein Liedermacher. Ein Gigant." (9/10 Punkten)

Rolling Stone: "Gisbert zu Knyphausen ist ein verdammtes Genie."

Gisbert schreibt Lieder und singt sie dann auch, das macht er alles noch nicht so lange, dafür aber sehr gerne, im Rheingau ist er aufgewachsen, zwischen Weinreben, ein paar mal umgezogen und jetzt ist er in Hamburg gelandet und Hamburg hat er gern und ich glaub umgekehrt ist das auch so.


Mehr Info/Video



Einlass 19.00, Beginn 20.00
VVK: 13,-- , AK 16,--


DAG FÖR DAG

ACHTUNG!
Freedownload DAG FÖR DAG Ep: www.dagfordag.com/releases


Im Oktober sind es dann gut drei Jahre, dass SHOUT OUT LOUDS zu Gast im Ostwerk waren, seit dem ist viel passiert... sehr viel. Die Band ist mit atemberaubendem Erfolg um die Welt getourt und hat diesbezüglich vor allem in den U.S.A. den Vorsprung auf so manche ambitionierte Band ausgebaut. Umso mehr freuen wir uns, die sympathischen Schweden wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Das neue Album "Work" ist erfolgreicher als alle anderen davor, sprüht vor Kreativität, Melodien und Spielfreude. Das wird ein Hammer Konzert und markiert bestimmt einen der Höhepunkte unsere im Oktober stattfindenden "20-Jahre-Jubiluäms-Wochen".
Mehr dazu an anderers Stelle. Sichert Euch rechtzeitig Tickets, das geht bestimmt ratz-fatz.

Special: Mit dem Konzertticket zur AFTER-SHOW-PARTY kostenlos ins Schaf ;-)
Mehr Info/Video



Einlass 19.00, Beginn 20.00
VVK 20,--€ plus Gebühren, AK 25,--€


Fr. 15.10.
MARTIN JONDO

Nach dem grandiosen Jahr 2009 hat sich Martin Jondo Anfang 2010 wieder ins Studio zurückgezogen, um sein neues Album zu komponieren und produzieren! Im Sommer 2010 wird „Sky Rider" erscheinen! Ein Bandalbum, das die unterschiedlichen musikalischen Facetten des Berliners noch mehr in den Vordergrund stellt! Ein Album das bounced und tanzt, unglaublich viel Gefühl vermittelt, Pop und Hip Hop ist, ohne aber jemals seine Reggae Roots zu vergessen! Martin Jondo geht mit damit bewusst einen Schritt weiter, nach vorne, stilübergreifend aber treffsicher und mit einem unglaublichen Gespür für Melodien und Kraft! Nach einem grandiosen Jahr kommt Martin Jondo zurück ins OSTWERK!
Mehr Info/Video



Einlass 19.00, Beginn 20.00
ABENDKASSE € 16,--


Veranstaltungsort: Jean Stein, Kapuziner Gasse 15

Achtung: Wir machen gemeinsame Sache mit Jean Stein, d.h. diese Lesung findet statt im neuen Off-Space-Kulturprojekt von den Machern der temporären Galerie „Muhackl oder Blutwurst“.

Jean Stein, Kapuziner Gasse 15 in Augsburg



Wer hat eigentlich diesen obszönen Zähler an das beliebte Emo-Kulturgut „Freundschaft“ geheftet?
Keine Ahnung, wem die Schuld zu geben ist. Vermutlich FDP, New Economy oder ähnlichen Viechern. Nagel und Linus Volkmann wollen jedenfalls sentimentaler an die Sache rangehen. Richtig mit sich vorstellen, bestaunen, anstoßen, ausfragen, um zum Schluss in punkto Freundschaft wirklich sicher sein zu können.
Unter Umständen sicher, dass man sich nicht ausstehen kann!

Nagel ist Musiker und Autor.
Linus Volkmann ist Popjournalist und Autor.


bitte weiter lesen...


Mehr Info/Video



präs. Intro, OPAK und Grand Hotel van Cleef
AK 9,--


Serdar Somuncu ist ein Hardcore-Comedy-Kabarettist, ein radikaler Beleidiger, der seinen Zuschauern Unerhörtes zumutet. Somuncu feiert das Vulgäre, das Geile, das Ungezügelte.

Mehr Info/Video



Aktuelles Program: Der Hassprediger
Beginn 20:00 Uhr
VVK 16,--€ plus Gebühren, AK 21,--€


präsentiert von Auto.Matic.Music

Unser Modular-Hammer für Euch! Da gibts auch gar nicht soviel zu erzählen.
Wir befinden uns hier auf Weltklasse-Niveau in Sachen Dancemusic. Mit ihrem eigen Label bpitch control feierte sie im letzten Jahr 10 jähriges Jubiläum und in diesem Jahr steht ihre erste Fashion Collection ins Haus. Und ein weiters Album ist auch in der Mache...

Dazu unsere Buddies von Auto.Matic.Music, denen wir an dieser Stelle schon mal ganz herzlich Danke sagen.

Der VVK läuft ab 1. Februar. Tickets in allen PowWos´s und über unseren Ticketshop auf der Webseite.
Euer Ostwerk-Team


Mehr Info/Video

Beginn 22:00 Uhr
VVK 10,--€ plus Gebühren, AK 14,--€


Die “Puppet On A String“ Konzerte waren einer der Granaten auf dem letztjährigen Modular Festival und folgerichtig ist auch von der 2010er Version wieder großes zu erwarten! Aber das Beste daran ist, die erste Aufführung der „Puppets“ und somit die offizielle Eröffnung des Modulars findet in unserer heiligen Halle. Wir empfinden Ehre und auch Liebe!

Lest mal rein in den shit...
Mehr Info/Video



Einlass 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
AUSVERKAUFT!


FROGG

Miss Platnum - Balkan Beats Reloaded

Tief im Herzen schwingt eine Sehnsucht, die nur mit unheimlich viel Pflaumenschnaps zu ertragen ist. Schmeißt die Gläser an die Wand! Das Leben ist ein Hund und wunderschön.

Und unter ZDF.de ist zu lesen: "Sie ist ein Temperamentsbolzen auf der Bühne und hat ihren ganz eigenen Sound entwickelt: den Balkan-R'n'B. Ein Mix aus Hip Hop, Pop, Soul und Balkanrhythmen, dazu serbische Blaskapellen und ihr wundervoll gerolltes R."


Wasn´Hammer... Der Vorverkauf läuft !


Mehr Info/Video



präs. Ego Fm, a-guide, Pow Wow
Beginn 20:30 Uhr
VVK 18,--€ plus Gebühren, AK 22,--€


Die Finalisten stehen fest:

Mila Mila, Hollywood Burnout, Leerlauf, Kill Me, Instant Vibes und Dans le Parc !

Und weil es bereits im Halb-Finale so eng zu ging, hat sich die Neue Szene kurzfristig entschieden, das Finale zum ersten mal in der 24-jährigen Geschichte des Wettbewerbes auf sechs Teilnehmer zu erweitern!!!

Wir versprechen Euch ein absolutes Hammer-Finale...also support your local heroes...

Euer Ostwrk-Team

Mehr Info/Video



Einlass 18:00 Uhr
Beginn 19:00 Uhr


Support De Luca

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

RAGGABUND & Live Band The Dubby Conquerors/Support: De Luca

plus: DJ Fernando Mojah (Buenos Aires) Latin Reggae, Jamaican Roots & Ragga


Das Münchener Künstlerkollektiv Raggabund besteht aus Musikern die sich zusammengetan haben um heimischen Reggae und Dancehall auf das nächste Level zu heben. Vor allem die beiden südamerikanischen Brüder PACO MENDOZA & CARAMELLOW prägen das Erscheinungsbild von Raggabund. Neben unzähligen Shows als Headlinder waren sie als support für Acts wie SEED, GENTLEMAN, SHAGY oder FETTES BROTT zu sehen...lest mehr...
Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 9,-- plus Gebühren, AK 12,--


Mit den SunVibesArtists KREUZWORT, SUNRISE TRIBE und TAKT ATTACKERS holt sich das Ostwerk am Donnerstag, 10.12.09 ein ziemlich dickes Dancehall-Dreier-Paket ins Haus. Beginn 20.00 Uhr, Eintritt 10,-- €.

Für Infos und Web-Links bitte "mehr Infos" klicken.

Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Abendkasse 10,-- €


RENAISSANCE DJ-Team (DJ TheMän & DJ EL)

präs. von JUICE & Hiphop.de

Support: Cosh G (Augsburg)

Am Anfang war der Freestyle. Die Faszination für Sprache, das einfach frei aus dem Bauch heraus reimen, brachte die fünf Münchner vor über fünfzehn Jahren ans Mic. Aus Pausenhof-Rap-Sessions wurden TopTen-Alben, aus Gast-MCs auf Kellerbühnen wurden Headliner auf Festivals und aus einigen amüsierten Partygästen eine treue Fanbase, die regelmäßig die Clubs zum kochen bringt wenn die „Jungs aus dem Reihenhaus“ kommen um die Stadt zu rocken.

Support: Cosh G. - klickt auf www.myspace.com/pfersee. Das erklärt alles! Wir freuen uns, dieses Juwel der lokalen Szene in Eure Herzen zu pflanzen.

Warm Up:
Renaissance DJ Team mit DJ THE MÄN & DJ EL (Renaissance/Schwarzes Schaf)

Mehr Info/Video



ab 14 Jahren, Einlass nur mit Lichtbildausweis!
Beginn 20:00 Uhr
EINLASS 19 Uhr-AUSVERKAUFT!


ACHTUNG! Diese Lesung veranstalten wir im Cafe Viktor, Hartmannstr. 1, 86150 Augsburg.


Peter Hein (alias Janie J. Jones), Jahrgang 1957, gehört zu den Protagonisten der deutschen Punkbewegung der späten 70er Jahre. Er wurde als Sänger und Texter von Mittagspause, den Fehlfarben und Family 5 bekannt. Jetzt kommt er mit seinem aktuellen Buch "GEHT SO" zu uns.
Mehr Info/Video



im Cafe Viktor
Beginn 20:00 Uhr
nur Abendkasse 10,-- €


"Das Partei-Buch - wie man in Deutschland eine Partei gründet und die Macht übernimmt"


2009 ist ja Wahljahr und passend dazu erschien am Freitag bei KiWi Sonneborns "Das Partei-Buch. Wie man in Deutschland eine Partei gründet und die Macht übernimmt". Als Titanic-Chefredakteur hat Martin Sonneborn im August 2004 "Die Partei“ gegründet, die heute über 8000 Mitglieder in Ost und West hat. Seine Berichte und Fotos von Aktionen der Partei, von Ebay-Versteigerungen von TV-Wahlwerbespots zur Bundestagwahl, einem Staatsbesuch in Georgien oder einem Kanzlerkandidatinnen-Casting vor 800 Zuschauern, machen sein Buch zu einem unentbehrlichen Brevier für jeden, der in Deutschland an die Macht möchte.
“Deutschlands Chefsatiriker" (Süddeutsche Zeitung)
"Ungekrönter König der deutschen Satire" (Neue Presse Hannover)
"Dieser Mann will es wissen. Yes he can!" (Spiegel Online)
"Blicke in die deutsche Seele - Martin Sonneborn wagt sie. Freundlich, hintersinnig, mit klarer Mission." (heute journal)
"Nach der Lektüre können Sie Ihre eigene Partei gründen und in Deutschland die Macht übernehmen. Darauf gebe ich Ihnen mein Ehrenwort - ich wiederhole: mein Ehrenwort." (Martin Sonneborn)

VVK auf der Ostwerk Homepage und beim Bücher Pustet



Schüler und Studenten ermäßigt!
Beginn 20:00 Uhr
VVK 10,-- €/ AK 12,-- € VVK ab 1.7,09


Supported by: DJ TheMän & DJ Red Mouse



Jondo
„Pure“

Eine Stimme und eine Gitarre. Das ist die Basiskonstellation, die so fest in der Geschichte der Musik unserer Zeit verankert ist wie das Amen in der Kirche.
Bob Marley hatte einst seinen „Redemption Song“ so ehrfurchtgebietend akustisch interpretiert, dass einem der Atem stockte. Das muss an dieser Stelle erwähnt werden, denn schließlich hat Jondo seine ersten Meriten im Reggae verdient. Nun legt der knapp 30- jährige Sänger und Gitarrist mit „Pure“ ein Akustikalbum vor, auf dem er mit seiner indringlichen Stimme und seiner Akustikgitarre den Reggae ganz in den Dienst eines außergewöhnlichen Singer/Songwriter-Albums stellt. Es ist fürwahr ein Werk, wie es nicht alle Tage das Licht der Welt erblickt. Jondo vermittelt mit seinen zehn so schlichten wie dynamischen Liedern eine starke Authentizität und erzeugt ein spirituelles Kraftfeld, das nicht nur Liebhaber von Reggae anziehen wird. Zumal in Songs wie „Little Closer“, „Jah Children“ und „Good Girl“ Affinitäten zum Blues, Soul, Folk, ja sogar zum Pop durchscheinen. Mit „Pure“ kehrt der in Berlin aufgewachsene Musiker zu seinen Ursprüngen zurück.
Mehr Info/Video



Pure Tour 2009
Beginn 20:00 Uhr
VVK 10,-- €/ AK 13,-- €


Mit sehr viel Bock und Optimismus schauen wir auf unser erstes, eigenes Festival in unserer heiligen Halle – das OSTWERK-POP-Festival!
Wir haben uns in die Idee verknallt, drei bis vier mal im Jahr ein kleines und innovatives Indoor-Festival zu bieten, das gar nicht unbedingt mit waaahhhhnsinnig großen Namen aus allen Ecken plärrt, sondern eher interessant und vor allem erschwinglich rüberkommt.. Das OSTWERK-POP Festival" unterliegt keinem Style-Dogma – Hauptsache geschmackssicher mit Musik von jetzt! Geile DJ´s sorgen während der Umbaupausen dafür, dass ihr nicht zu sehr runterkühlt.

Geil is, dass The Palmcourtbeats zugesagt haben! Da hammwa richig Bock drauf! Den entsprechenden Infos findet ihr auf der nächsten Seite

Tickets gibt’s in den Pow Wow´s und unter www.ostwerk.de


Mehr Info/Video

Beginn 20:00 Uhr
VVK 10,-- €/ AK 13,-- € läuft !


Sternstunden der Bedeutungslosigkeit


„Ich zog aus, um die Welt zu erobern, doch die Welt war bereits erobert.“

Der Dorfpunk ist ein Stadtbewohner geworden. Kein glücklicher allerdings. Ein Kunststudent, der die Kunst hasst: arm, arbeitslos, überflüssig. Nachts zieht er auf dem Hamburger Kiez durch die Kneipen, tagsüber schlägt er verkatert die Zeit tot, schreibt Gedichte oder geht zum Psychologen – das Leben ist für ihn eine Beleidigung! Seine einzige Hoffnung ist die Frau von gegenüber, die ihm beängstigend schöne Augen macht. Doch als es schließlich funkt, ergreift er die Flucht und geht mit einer drittklassigen Rockband auf Tournee. Blöd nur: Als Roadie hat er bei den Groupies kaum Chancen.
„Sternstunden der Bedeutungslosigkeit“ erzählt vom Alltag in der Warteschleife des Lebens. Der Held der Geschichte ist ein Loser, wie ihn nur Rocko Schamoni erfinden kann. Das Leben hat er zu seinem persönlichen Feind erklärt und liefert sich mit ihm ein irrwitziges Duell. Zwischen liebenswert kaputten Gestalten treibt Rocko Schamoni seinen unkaputtbaren Helden immer aufs Neue in Situationen, in denen nichts mehr hilft als sein verzweifelt trockener Witz.

Rocko Schamoni, 1966 in Deutschland geboren, veröffentlichte zahlreiche CDs, arbeitet für Theater, Film und Fernsehen, tourt regelmäßig durch die Republik und hat inzwischen eine eingeschworene Fangemeinde. Bisher erschienen die Romane „Risiko des Ruhms“ (2000) und „Dorfpunks“ (2004).

Schüler und Studenten ermäßigt!
Beginn 20:00 Uhr
VVK 12,-- €/ AK 15,-- €


Support: TUA, präs. von Ego FM & Pow Wow

DIS WO ICH HINKOMM TOUR 2009

Samy Deluxe weiß, was er will. Und er weiß, wie er es bekommt. Mit seinem fantastischen neuen Album Diswoichherkomm verteidigt Samy Deluxe den Titel als erfolgreichster MC Deutschlands. Damit nicht genug: Mit seinem geschrumpften Label, seinem wachsenden Verein, seinem brillianten Buch und dem alles überschattenden Ego, etabliert er sich als zielstrebiger und innovativer 360°-Künstler. Bald wird man im ganzen Land rufen, fast wie damals in Metropolis: „Ist er ein Rapper? Ein Sänger? Ein Autor? Ein Superheld? - Es ist Samy Deluxe!“

Warm up: DJ TheMän (Renaissance & Streetlife Resident)

tickettrickser.de



Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 20,--/AK 24,--


DJ: Stefan Sieber, Vj: sixt sens

Freunde hier kommt etwas gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz Besonderes!

Station 17 ist ebenso wie 17rec. ein Teil von barner 16 (alsterarbeit gGmbH), einem von Kai Boysen initierten künstlerischen Netzwerk von Projekten, in denen Menschen mit und ohne Handicap im Bereich Musik, Film, Tanz und Kunst miteinander arbeiten und produzieren.

Über all die Jahre und zahlreichen Veröffentlichungen waren viele illustre Gäste beteiligt, zuletzt waren mit von der Partie: Fettes Brot, Krautrock Ikone Michael Rother (Neu!), Stereo Total, The Robocop Kraus, Ted Gaier (Die Goldenen Zitronen), Melissa Logan (Chicks On Speed), Schneider TM, Von Spar, Barbara Morgenstern, Guildo Horn, Knarf Rellöm Trinity und Kalabrese.

Schaut rein unter www.myspace.com/17rec oder unter station17.17rec.de
ihr werdet es nicht bereuen!

präs. von Ego FM, Spex und Laut.de

Vielen Dank an dieser Stelle an Postart, Brauerei Riegele, Stefan Sieber, Stefanie Sixt und alle Promoter die uns bei dieser Aktion unterstützen.
Mehr Info/Video



Einlass ab 19h
Beginn 20:00 Uhr
AK 5,-- €


Leseprobe hier klicken

Tokyo Diaries - Ein Rock ´n´Roll Roman

Humorvoll und realistisch schildert David Schumann in seinem autobiographischen Roman „The Tokyo Diaries“ die Eigenheiten des Alltagslebens in Japan und seinen erstaunlichen Einstieg in die japanische Musik- und Modelszene. Erste Begegnungen mit japanischen Frauen, exzessive Parties und popkulturelle Überlegungen fehlen in dem unterhaltsamen Bericht aus einer uns doch oft sehr fremden Welt ebenso wenig wie ernsthafte Gedanken zum eigenen Umgang mit einer anderen Kultur.



Schüler & Studenten ermäßigt
Beginn 20:00 Uhr
VVK10,-- € AK 12,-- €


Auto.Matic.Music

Für das Modular-Festival haben wir uns etwas ganz exklusives ins Haus geholt. MODESELEKTOR werden in diesem Zeitraum keine weiteren Gigs im süddeutschen Raum spielen! Speziell die Freunde der technoiden Nachtgestaltung werden an diesem Abend ihr Mekka finden. Visuell werden die beiden Berliner von der PFADFINDEREI unterstützt...das flasht dann noch mal zusätzlich...

Und nicht zu letzt werden wir die Buddies Stefan Sieber und Tobias Schmid a.k.a. automatic music zu Gast haben, die uns sicherlich auf gewohnt-charmante Weise eins überzimmern.

Vergünstigte Vorverkaufs-Tickets gibt es ab sofort in den PowWows!

Cheers, euer Ostwerk-Team



Mehr Info/Video

€ 10.- in den PowWows, AK 12.-


Extrem hart, extrem laut, extatisch, exklusiv!!!
Das Ostwerk startet ins Modular Festival mit einem Orkan - dem Mosh Fest. Sechs Augsburger Harcore/Metal Bands werden unter der Regie des Audio Riot Labels kompromislos schmieden. Die Szene um SCARS OF SACRIFICE, MIND DISEASE, KERNEL PANIC, CRUEL TRUTH, CUNTHUNT 777, FACING THE SWARM THOUGHT und LOWER THAN ZERO ist hart, jung und agiel, sprüht vor Energie. Den Headlinernagel hauen WAR FROM A HARLOTS MOUTH (Berlin) in die Kiste. Das wird ein einmaliges Erlebnis.
Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt frei


Fr. 13.03.
POLARKREIS 18

LEUTE - HIER KOMMT PLATZ 1 DER DEUTSCHEN CHARTS, PLATZ ZWEI BEI RAABS BUNDESVISIONS CONTEST - ABER VIEL WICHTIGER - EINE DER AUFREGENDSTEN BANDS IN DIESEM LAND!

Sie spielten bereits alles:

Festivals wie Haldern, Melt, Highfield, Immergut, SonneMondSterne, The Great Escape Festival (UK), TurntableDays und das StoneHillFestival (Schweiz) wurden gerockt. Mehrere zehntausend Zuschauer und neu gewonnene Fans feierten Polarkreis 18!

Nun schreiben wir das Jahr 2009:

Ihr zweites Album tr�gt den Namen "The Colour of Snow" und erschien am 17.10.2008. Der Überhit "Allein Allein" wurde bereits im Herbst letzten Jahres. ver�ffentlich und stieg direkt von Null auf Platz 8 der deutschen Single-Charts.

Die zweite Single Auskoppelung "The Colour Of Snow" macht sich so eben auf, um die erste Single dort abzulösen.

Wir freuen uns sehr, die Dresdner in unserem Club auf der Lower East-Side als Gäste zu haben.



Beginn 21:00 Uhr
VVK 17,00 � zzgl. Geb�hren


Heinz Strunk liest aus seinem Buch „Fleckenteufel“.

Wir schreiben das Jahr 1977. Thorsten Bruhn ist sechzehn und ein Spätzünder. Der Geschlechtstrieb hält ihn trotzdem schon heftig auf Trab. Erst recht auf der anstehenden Familienfreizeit mit der evangelischen Gemeinde; es geht nach Scharbeutz an der Ostsee. Kirchenfreizeiten sind Ende der Siebziger der bevorzugte Ort für Heranwachsende, um zum ersten Mal rund um die Uhr mit Gleichaltrigen zusammen zu sein. Mit allen Konsequenzen. Bei Thorsten führt dies zu einem anstrengenden Zusammenwirken von sozialer Überforderung, religiösen Gefühlen und hormonellem Dauerrauschen. Dazu kommt das schlechte Essen. Wo unser Held doch ohnehin zur Verstopfung neigt: Luke zwo seit Tagen dicht! Und so erlebt Thorsten innerlich versteinert schlimme Jugendpredigten, peinliche Gruppenspiele, eine trostlose Jugenddisko, alkoholische Exzesse und erotische Wirrungen mit ständig wechselndem Objekt. Ein Wunder, dass am Ende doch noch alles irgendwie gut ausgeht…

Der Musiker, Schauspieler und Schriftsteller Heinz Strunk wurde 1962 in Hamburg geboren. Er ist Gründungsmitglied des Humoristentrios Studio Braun und hatte auf VIVA eine eigene Fernseh-Show. Sein Buch «Fleisch ist mein Gemüse» (rororo 23711), verkaufte sich über 300.000 Mal. Es ist Vorlage eines preisgekrönten Hörspiels, einer ‹Operette› im Hamburger Schauspielhaus und eines Kinofilms. Im Herbst 2008 erschien das zweite Buch des Autors, «Die Zunge Europas», über das die Welt urteilte: «Spaß und Depression derart authentisch und gekonnt miteinander zu verbinden, ist eine große Kunst. Strunk beherrscht sie meisterhaft. »

Heinz Strunk, Fleckenteufel Roman ca. 224 Seiten
Erscheinungstag: 16. Januar 2009


Mehr Info/Video



VVK PowWow und Bücher Pustet
Beginn 20:00 Uhr
€ 8.-, Schüler & Studenten € 5.-


CoshG (Augsburg)

"DAS BO - "Dumm aber schlau" Tour muss leider abgesagt werden

Aufgrund von Polypen auf seinen Stimmbändern und der unvermeidlichen operativen Entfernung dieser, muss die komplette "Dumm aber schlau" Tour von
DAS BO leider abgesagt werden.


Wir bedauern diese Absage sehr, aber die Gesundheit und die Genesung des Künstlers stehen jetzt natürlich an erster Stelle.
Bereits gekaufte Tickets können natürlich an den entsprechenden VVK Stellen
zurück gegeben werden."
Mehr Info/Video



DUMM ABER SCHLAU TOUR


BAND DES JAHRES - FINALISTEN:

RAMOPHONE RECORD (Indie & Alternative)
GRAMOPHON RECORD überzeugten die Jury durch eine unkonventionelle Performance. Die Augsburger Formation besteht gerade mal erst seit einem Jahr und überraschte in erster Linie durch ein eigenwilliges Set zwischen Alternative-Rock, englisch angehauchtem Indie-Pop und psychedelischen Klängen. Gramophon Record sind Roman (Vocals), Tom (Bass), Chris (Drums) und den beiden Gitarristen Adrian und Tom.
www.myspace.de/gramophonerecord

KING THE FU (Alternative Psychedelic)
Echogeschwängerte Gitarren, gekoppelt mit elektronischen Klängen sind das Markenzeichen von KING THE FU. Und obwohl ihre Vorbilder klar von der britischen Insel stammen, präsentierten die vier Jungs ein erstaunlich eigenständiges Set. Der Versuch, die ausgetretenen Pfade des Mainstreams zu verlassen ist ihnen jedenfalls eindruckscoll gelungen. King The Fu besteht aus Gregor (Gitarre/Vocals), Franky (Keyboards), Adi (Bass) und Jockel (Drums).
www.myspace.com/kingthefu

THE PALMCOURTBEATS (Indie-Rock)
Das klingt frisch, unverbraucht und “very british”. Wie frisch aus Londons oder Manchesters Musikschule entsprungen. Power-Indie-Pop, der mal kurz im up-to-daten-Dress um die Ecke biegt. Sie sind jung und wollen es wissen, und man könnte stellenweise tatsächlich glauben, The Clash oder die Undertones wären auferstanden. THE PALMCOURTBEATS rekrutieren sich aus: Flusn (Vocals), Julius (Leadguitar), Fabi (Guitar), Pati (Bass), Kankané (Drums)
www.myspace.com/palmcourtbeats

GRISWOLD (Indie-Folk-Pop)
Musikalisch sind Griswold schwer einzuordnen, manchmal ist es “Indie-Folk-Pop”, dann wieder “Britpop mit Gentle-Beats”, oder einfach “klassischer Pop”. Grisworld sind Uwe Lukatsch (Gitarre, Gesang), Michael Jedelhauser (Gitarre, Moog, Melodika), Thomas Weiß (Bass), Christoph Rick (Saxophon) und André Schindler (Schlagzeug).
www.myspace.com/griswoldonline

KÖLBENKOOPF (Grunge/Crossover)
Kölbenkoopf haben sich in Augsburg inzwischen einen guten Namen gemacht. Ihr Sound besticht durch eingängige Riffs und moshtaugliche Rhythmen, irgendwo zwischen Crossover und Grunge. Kölbenkoopf bestehen aus Franz Schenck (Vocals/Gitarre), Patrick Riesow (Gitarre), Tobias Rainigk (Drums), Sandra Binner (Bass) und Jan Stangeberg (Lead-Vocals).
www.myspace.com/koelbenkoopf

+ Sonderpreis der Jury
BLACK COFFEE N CIGARETTES (Punk)
Bei Black Coffee N Cigarettes handelt es sich um eine junge Newcomerband aus dem Augsburger Raum. Die drei Jungs selbst bewiesen beim Vorentscheidungskonzert in der Kantine, dass Punk nicht immer aus den ewiggleichen Akkorden besteht, sondern aufregend und vielseitig sein kann.


Mehr Info/Video



Einlass 18:00 Uhr
Beginn 19:00 Uhr
VVK € 7.-, AK € 9.-


MANUEL ANDRACK


1. Basisdemokratische Lesung. Neue Texte über Ahnenforschung, Wandern und
Fußball.

Manuel Andrack schreibt:
Anfang September 2008 erscheint mein neues Buch
„Von wem habe ich das bloß? Auf den Spuren der Ahnen. Eine Gebrauchsanweisung.“
Ich bin zu Andracks in den Osten gefahren, die sich als Neffen vierten Grades entpuppten, ich bin in Archiven gewesen, habe Namensforschung betrieben, habe genetische Urgroßvaterschaftstests durchgeführt, Familienaufstellungen praktiziert, herausgefunden, dass 40 Prozent aller Iraker die gleichen Gene wie ich besitzen, kurz, ich habe alles gemacht, das mir Aufklärung darüber gibt, wer meine Ahnen sind und warum ich so bin, wie ich bin. Daneben gebe ich aber auch Tipps, wie alle, die nicht Andrack heißen, mehr über ihre Vorfahren und damit sich erfahren können.
Außerdem sind meine Lesungen basisdemokratisch, das heißt, ich lese auf Wunsch nicht nur aus meinem Buch, sondern auch Wander- und Fußballtexte und beantworte Publikumsfragen.



VVK PowWow und Bücher Pustet
Beginn 20:00 Uhr
€ 8.-, Schüler & Studenten € 5.-


DJ Feadz
Dass die Franzosen nicht nur wundervolle Literatur und unermüdlich-dramatische Filme zaubern können, ist hinlänglich bekannt. In der Sparte Clubsounds/Electro tat sich in den letzten Jahren besonders das Label Ed Banger Records unter der Leitung von Daft-Punk-Manager Pedro Winter hervor, das mit Künstlern wie DJ Feadz (Foto) und Justice beachtliche Charterfolge feiert. 2006 legte z.B. Feadz mit seiner Single "Pop The Glock" einen veritablen Hit hin und hat nach einem Jahr unermüdlichen Tourens seine "Happy Meal EP" veröffentlich und auch als DJ gehört er wieder ganz sich selbst, bzw.: uns. Zumindest für eine Nacht, in der er seine Version des – für das ungeheuer erfolgreiche Label Ed Banger charakteristischen – Hopsens über die Gartenzäune des guten Geschmacks präsentiert. Electroid-eklektizistischen Bumms-Techno mit der Extraportion Funk, einen Fuß im french ‘ouse, den anderen in den Stripclubs des dirty south. Er selbst nennt es Baltimore, das geht schneller und schafft Zeit für den nächsten Mix. Allez danser!


>>> Download Aufsichtspflichtübertragung

Mehr Info/Video



Showtime ca. 23:30h
€ 5- bis 22 Uhr, danach € 8.-


Nôze, das sind Nicolas Sfintescu und sein Freund und Querulantenkollege Ezechiel Pailhes. Einander verbunden durch ihren beiderseitigen Hang zu Klavieren, Strohhüten und öffentlichen Oben-Ohne-Strips begingen Ezechiel und Nicolas seit 2004 bereits mehrere Verstöße gegen die guten Sitten in Form von exzessiver musikalischer Erheiterung und grobem Unfug.


>>> Download Aufsichtspflichtübertragung

Mehr Info/Video



Showtime ca. 23:30h
Beginn 21:00 Uhr
€ 5- bis 22 Uhr, danach € 8.-


Myspace Secret Show

S E N S A T I O N

PETER FOX im OSTWERK bei der MYSPACE-SECRET-SHOW

Es ist soweit, die Bombe kann hochgehen. Wir haben die außerordentliche Ehre, kommenden Samstag, 29.11.2008 Gastgeber für eine der wenigen My-Space-Secret-Shows zu sein. Und der Stargast ist:

PETER FOX

…genau, der Sänger von Seeed, der seit Wochen die deutschen Charts aufmischt und über all ausverkaufte Shows spielt. Und der Wahnsinn hat kein Ende, denn diese Show ist „umsooooooonst“!

Folgendes müsst ihr tun:

1. Werde Freund von MySpaceSecretShows (www.myspace.com/secretshowsde) und setze es in deine Top-Freunde.
2. Drucke dein Profil so aus, dass deine Top-Freunde zu sehen sind. Der Ausdruck wird deine Eintrittskarte sein.
3. Sei rechtzeitig am Veranstaltungsort, denn wenn dort voll ist, schließen sich die Türen!


Ohne Profilausdruck geht gar nix. Auch mit Profil-Ausdruck gibt es keinen Gewähr… Eintritt ist nur solange möglich, bis das Ostwerk als „AUSVERKAUFT“ gilt. Da wir mit sehr hohem Andrang rechnen, bedeutet das also – rechtzeitig Anstellen, um sich den Zugang zu sichern.

Das Konzert wird pünktlich um 20.00 Uhr losgehen. Der Discothekenbetrieb ist davon so gut wie nicht betroffen. Ab 22.30 läuft die Nimm-5-Party wie gewohnt.

Gruß,
Euer Ostwerk-Team

Beginn 20:00 Uhr


powered by WoManact

Madonna und Wir
Bekenntnisse
Herausgegeben von Kerstin Grether und Sandra Grether

Suhrkamp Taschenbuch 3992
VÖ: Ende Juli 2008


Madonna gibt täglich neue Rätsel auf, und ist doch längst kein Mysterium mehr. Sie dient als gigantische Projektionsfläche für eine auf Wandel getrimmte Öffentlichkeit. Wie gelingt es der Kunstfigur Madonna, uns nun schon ein Vierteljahrhundert lang zu bezaubern und zu provozieren? Dieses Buch zeigt, dass noch lange nicht alles über Madonna gesagt wurde und keiner es so schön sagen kann wie die hier versammelten Autorinnen und Autoren.
Sie begeistern und entgeistern; verknüpfen das Phänomen Madonna auf verblüffe Weise mit Themen wie: Amerika, Erwachsenwerden, Kunst, Religion, globaler Wettbewerb, Musik-Historie, Pop-Feminismus, Schönheitsindustrie usw. Andere wiederum beschreiben Madonna als Soundtrack eines Lebensgefühls oder vertiefen sich in ihr Werk und das ihrer Vorbilder, Nachfolger und Gegenspieler – von Elvis bis Amy. Und schließlich haben 16 internationale Künstler zeitgenössische Künstler den Band visuell bereichert. Denn die Königin des Pop wird ja nur einmal 50!
Mit Texten von Bernd Begemann, Bernadette Hengst, Dietmar Dath, Jens Friebe, Kerstin Grether, Sandra Grether, Inga Humpe, Thomas Meinecke, Sarah Khan, Ariadne von Schirach, Frank Spilker, Allissa Walser, Jenni Zylka und vielen anderen. Bilder von Monika Baer, Shannon Bool, Andrew Gilbert, Amelie von Wulffen und vielen anderen.


Mehr Info/Video



VVK PowWow und Bücher Pustet
Beginn 20:00 Uhr
€ 8.-, Schüler & Studenten € 5.-


Fr. 05.09.
KETTCAR (HH)

Mexican Elvis

Es gibt Bands, die haben sich abgefunden. Mit sich, dem
Leben, mit allem. Über die muss man gar nicht erst reden.


Es gibt Bands, die haben sich damit abgefunden,
dass man sich damit nicht abfinden kann. Die ihr
Dagegensein verkaufen und sich einrichten in ihrer
Rebellionsdoppelhaushälfte, die Wände in protestrot
gestrichen, auf dem Boden das Widerstandslaminat.


Und dann gibt es Kettcar. Die sich nicht abfinden
wollen, mit nichts, die alles infrage stellen und
niemanden schonen. Am wenigsten sich selbst. Das
beweist „Sylt“, das dritte Album, das oft überrascht
und manchmal schockiert und wenig Antworten bietet
und schon gar keine leichten, stattdessen Fragen,
Fragen, Fragen. Das zeigt, wie kurz die Strecke sein
könnte vom Zweifel zur Verzweiflung und wie schnell
man vom Aufreger zum Aufgeber werden kann.

www.kettcar.net, Tickets auch über www.ghvc.de


Mehr Info/Video



Abendkasse € 22.-
Beginn 21:00 Uhr
Einlass 20h - Rauchverbot!


Do. 04.09.
DEICHKIND (HH)

2008 – DEICHKIND über DEICHKIND:

„Um gar nicht erst Langeweile aufkommen zu lassen, haben wir (Deichkind) viele Stücke mit neuer Musik geschrieben. Diese Geschenke für euch wollen natürlich auch entsprechend verpackt werden, und so haben wir unser Taschengeld in eine neue Bühnenshow investiert.
Freut euch, dass ihr alle mitmachen müsst, so dass es eine große, gemeinsame Party wird, wenn bei DEICHKIND die Lichter angehen. Nicht mitmachen ist keine Lösung und wird auch nicht akzeptiert. Wir erzeugen Gruppendruck, der auch den schüchternsten Konzertbesucher zur Rampensau macht. Das Best of Deichkind schließt die schönsten Momente der Vergangenheit mit ein und füllt das bisher nicht
vorhandene mit allerhand neuer Überraschungen. Als Entertainment Gruppe der unmittelbaren Art versuchen wir nachhaltig Eindruck zu hinterlassen, und greifen dafür auf billige Effekte und Taschenspieler Tricks im Großspurformat zurück.

Wir freuen uns, euch bei einem unser Konzerte zu begegnen, und euch unvergessliche Momente zu bescheren, wenn wir die Bühne auf die 10fache Größe ausdehnen und euch dabei die Hand schütteln.“

Deichkind

www.deichkind.de



Einlass 20:00 Uhr, Rauchverbot!
Beginn 21:00 Uhr
Ausverkauft


Get Physical (Berlin)

Rückblick: Im Juni 2005 erscheint "Boogie Playground" DJT´s Debüt. Ein referenzstarkes Stück Musik, dass all die Zitate und Stimmungen ausballanciert, die klassischem Funk und Electro sowie Disco-, Italo- und Acid-House zu ihren guten Namen verholfen haben, verzichtet jedoch nicht darauf, diese Stücke in zeitgenössisches Sounddesign zu verpacken. Die Berliner Tageszeitung "taz" schreibt: "Koch verbindet Stücke verschiedenster Genres. Doch sein Ziel ist dem ideellen Ort seines Mixes angepasst - hier werden die verschiedensten Euphorie-Orte angetriggert, die in ihren verschiedenen Stücken unterschiedliche Wellenformen von zwanzig Jahre Feierfreude durchbuchstabiert "
Fürs Jahr 2008 ist ein neues Album geplant; Die musikalischen Haupt-Referenzen werden voraussichtlich Detroit und Chicago heißen. Ähnlich muss man sich DJ-T.-Clubsets vorstellen. Ob, wie jedes Wochenende, irgendwo in Europa, auf ausgedehnten Amerika- und Australientourneen oder demnächst im OSTWERK: Koch sieht sich selbst als bass- und groovebessesenen Club-Music-Historiker, Stil-Stalinismus ist im fremd.
Ach ja, Gründer des Groove-Magazines und des Get Physical Labels ist er auch!!!



Einlass 22:00 Uhr
Support: Benchmark/Dominik Marz (ForzaElectronica)


Anfang der Neunziger begibt sich ein mit gespaltener Zunge und übergroßer Nase ausgestatteter Maulwurf nach Berlin, um sein neues Glück zu finden. Er nennt sich Mr. Maloke und sollte alsbald der Chef einer unglaublichen Sensation werden: Den Puppetmastaz - der ersten Toygroup der Welt.
Puppetmastaz. Das ist derber HipHop der einen mit seinen kräftigen Bässen und einprägsamen Punchlines an jede Wand nagelt. Die Crew um den Maulwurf Mr. Maloke kommt mittlerweile auf ca. 20 Creatures, die von überall aus der Welt kommend, im Berliner Untergrund ihr Unwesen treiben. Und ganz nebenbei rocken sie dabei international die Clubs. Gegründet hat sich die Band in den späten 90ern und landete mit ihrer zweiten EP „Pet Sounds“ einen ersten Hit. Spätestens mit dem Smasher „Bigger the better“ auf ihrem 2. Album „Creature Shock Radio“ (2005) ist die Puppifiezierung unserer Welt nicht mehr aufzuhalten. Neue Single kommt rechtzeitig zur Tour.
Schaut euch das auf den Webseiten an…das is fett.
Do the swamp! Lets go Puppetmaaaaaaaaaaaaad…

Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufstellen und in allen PowWows!!

www.puppetmastaz.com

Mehr Info/Video



RAUCHFREI-Einlass 19:30 Uhr
Beginn 21:00 Uhr
VVK € 12,50 zzgl. Gebühren, AK € 15.-


Kickerturnier von April bis Juni 2008!


Nachdem die einstige Soccer-Hochburg Augsburg in den 80ern keinen Nachwuchs mehr hat, wird erstmals in diesem Jahrtausend ein Tischfussballturnier mit Qualifikationsrunden und einem Endspiel der besten 16 Mannschaften nach Europameisterschaftsmodus in Augsburg stattfinden. Hier sind alle Neueinsteiger gefragt, sich an den Stangen zu messen und evtl. einen der tollen Preise zu gewinnen, wenn nicht gar einen Ullrich-Kicker. Die Vorrunden werden in der Mahagonibar, Harlekin, Ostwerk und im Billard Cafe Friedberg stattfinden. Im Finale kämpfen dann die jeweils vier besten Mannschaften aus den Qualiturnieren um den Eurocuptitel in der neuen Kantine. Neben den Hauptpreisen von zwei Ullrich-Kickern, Startgeldpakete für die deutsche Meisterschaft und FCA Karten gibt es bei den Qualiturnieren Pokale und Sachpreise. Beim Finale steht ein Ullrichkicker zum Probespielen zur Verfügung und es gibt einen Sonderverkauf von Ullrich-Kickern für 350 €/Stück ohne Versandkosten solange der Vorrat reicht. Bei einer Anzahlung von 20 € kann man sich einen Kicker vorab reservieren. Reservierung unter Tel. 0172 - 84 83 594!


Donnerstag, 17.4.08, 19:00h: Mahagonibar, Ulrichsplatz 3, 86150 Augsburg

Sonntag, 11.5.08, 15:00h: Harlekin, Eichleitnerstraße 7, 86199 Augsburg

Donnerstag, 22.5.08, 16:00h: Ostwerk, Partnachweg 2, 86165 Augsburg

Sonntag, 1.6.08, 14:00h: Billiard Cafe Friedberg, Engelschalkstraße 5, Friedberg



Finale: Samstag, 14.6.08, 20:00h: Kantine


mehr Infos unter www.mahagoni-soccers.de

Verein für angewandte Lebensfeude im Ostwerk!

Tischfussballturnier für Neulinge
Beginn 16:00 Uhr


Einlass 19 Uhr

14 Jahre Satire für Deutschland:
Never Ending Chef-Tournee

Seit 14 Jahren machen sie TITANIC, das "endgültige Satiremagazin": Chefredakteur Thomas Gsella und seine Amtsvorgänger Martin Sonneborn und Oliver Maria Schmitt. Sie haben Kurt Beck zum Problembären ernannt ("Knallt die Bestie ab"), das Schröder-Regime gestürzt, Fußball-Weltmeisterschaften ins Land geholt und die "irre Titanic-PARTEI" (Dresdner Morgenpost) gegründet, um die Mauer wieder aufzubauen und das Merkel dahinter wegzuschließen. Sie haben Punk-Romane geschrieben, Gedichte gedichtet, Markwort & Wickert & Reich-Ranicki geleimt, Jugoslawien den Krieg erklärt und mutig Adolf Hitler kritisiert. Sie wurden beschimpft ("Sie sind meine Idole!"), gefeiert ("Im Rechtsstaat gehören Leute wie Sie ins KZ!") und auf 600 Millionen verklagt. Und gehen weiterhin auf Lesereise!

Mit hypermoderner Diatechnik präsentieren die drei TITANIC-Chefs in ihrem neuen Programm atemberaubende "Briefe an die Leser", abstoßende Polit-Aktionen, charmante Pöbeleien, unverschämten Telefonterror gegen die Zone, vollständige Gedichte und halblustige Witze. Ein Lachereignis der gehobenen Spitzenklasse. Bitte kommen Sie alle! Und bringen Sie Frauen mit!



Tickets in den PowWows, Bücher Pustet und AStA-Uni
Beginn 20:00 Uhr
VVK € 10.- zzgl. Gebühren, AK € 12.-


Support: LICHTER (Köln)

Mit den FOTOS kommt eine der besten und erfolgreichsten deutschsprachigen Bands zu uns ins Ostwerk. Im September 2006 sensationelles Debut abgeliefert, Support von Phoenix, volle Club-Tourneen und alle relevanten Festivals gespielt ...und jetzt? Jetzt kommt das neue Album, Ende März. Davor geht es zum Aufwärmen für einige Konzerte nach Belgien, Holland, England und natürlich nach Frankreich zu den Buddies von Phoenix.
"Nach dem Goldrausch",die erste Single erschien am 28. Februar und manl kann sagen: Da kommt Großes auf uns zu!
Im Gegensatz zum Erstling, wird musikalisch international gedacht, textlich schreibt sich Tom Heßler, mehr den je, seine Seele aus dem Leib und in unsere hinein. In beiden Disziplinen ist die Band gereift und dass die Herren auch noch geil aussehen ist so zu sagen das Tüpfelchen auf dem Pop.
FOTOS im Ostwerk ist wie zu Gast bei Freunden.


Mehr Info/Video



Einlass 19:30 Uhr
Beginn 21:00 Uhr
VVK € 10.- zzgl. Gebühren, AK € 13.-


Support: Tricky Disco

Die Augsburg-Paris-Connetion geht in die dritte Runde und mit Etienne de Crécy kommt so zu sagen der Godfather of French-House. Jeder Elektro-Affine Musikfan dürfte sich an die beiden Superdiscount-Scheiben (die Pinke und die Gelbe) erinnern, beide bahnbrechend und wegweisend. Überhaupt hat Etienne de Crécy mit seiner Musik und seinen Produktionen die gesamte Pariser Szene beeinflusst – von Air bis Daft Punk, von DH Mehdi bis Justice!
Die aktuelle Maxi heißt „Punk“ und zeigt wie sehr Crécy am Puls der Zeit ist. Es knarzt und bratzt, es drückt und pumpt als gäbe es kein Morgen. Die ultimative Tanzmucke für unten rum.

Video

Bitte haben Sie Spaß!



Einlass 22:00 Uhr
ab 18 Jahren, ausschließlich AK 10 €


Drei Decks, zwei Jahrzehnte, einzigartiger Style! Gayle San zählt seit den frühen 90ern zu den Top Stars des Genres. Und so wie sich zu dieser Zeit Techno auf die gesamte Welt ausbreitete, führte es auch Gayle in alle Hochburgen rund um den Globus. Detroit, Chicago, Montreal, New York, Singapur, Barcelona, Frankfurt und die Liste geht nahezu endlos weiter. 2000 wurde sie in den Charts der internationalen DJs des deutschen GROOVE Magazins auf Platz Nr. 6 gewählt, in anbetracht der großen Konkurrenz eine Sensation. Von Beginn an dem hart-funkigen Detroit-Techno verfallen, nimmt Gayle San im eher trancigen Technoverständnis ihrer Wahlheimat London von Beginn an eine exponierte Stellung ein. Gayle Sans Karriere als Djane führte fast natürlicher Weise auch zu eigenen Studioproduktionen und zur Labelgründung (Equator). Ihren eigenen Produktionen basieren auf intelligenten Underground-Beats, hartem Techno-Sound, gemixt mit ihrem eigenen unvergleichlichen Stil.



Einlass 22:00 Uhr
ab 18 Jahren! VVK 13 € AK 15 €


präsentiert von Zündfunk und Melt Klub!


Seit Uffie das heimische Florida verlassen hat um die Pariser Szene aufzumischen, geht es Schlag auf Schlag. Die mittlerweile knapp 20jährige Rap-Sirene knallte mit den von Feadz und Mr Oizo produzierten Monsterhits "Ready To Uff" und "Pop the Glock" 2007 durch die Decke.
Sie selbst behauptet bis vor Kurzem kein Wort gerappt zu haben, obwohl Sie klingt als hätte sie zuerst am Mikrofon statt am Schnuller gesaugt. Ob Techno-, Breaks -, Booty Bass-, HipHop- oder Electroclash-Fans, Uffie wurde schnell Everybody's Darling. Seitdem ist die Teenage MC, die gerne auch mal ein "I am ready to fuck" ins Mikro droppte, ununterbrochen auf Tour. Und am 14.3.08 droppt Uffie ihren shit im Ostwerk. An den Tellern mit dabei Ihr Buddy Feadz.



>>> Download Aufsichtspflichtübertragung
Mehr Info/Video



ab 16 Jahren mit Aufsichtsübertragung
Beginn 22:00 Uhr
VVK € 12.- zzgl. Gebühren, AK € 16.-


Support: INSTRUMENT

Die Sportfreunde kommen ins Ostwerk.



Der Vorverkauf startet exclusiv und nur über www.sportfreunde-stiller.de am Mittwoch, den 12.12.07. Eine Karte kostet 21 Euro im Endpreis(Ausnahme: Porto).


Es fallen keine zusätzlichen Vorverkaufsgebühren an. Die Karten enthalten ausserdem einen Voucher über 1 Euro am SFS Merchstand vor Ort- das heißt, z.b ein Buttons nach Wahl gratis!!! Noch erwähnenswert: die Karten sind schöne durch nummerierte bunte Karten- keine Computertickets!


Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Kartenpreise ab 21 € nur über Webpage Sportfreunde


Mo. 03.03.
CULCHA CANDELA

!!! VERLEGT IN DIE STADTHALLE GERSTHOFEN !!!


Von Wroclaw bis Bogota, von Amsterdam bis Venedig, von Paris
bis Berlin reissen sie Ihr Publikum mit. Einmal quer durch die Welt und zurück, das funktioniert nur dann, wenn man die Bühne als echtes Zuhause empfindet, und am 3. März 08 ist Augsburg ihr Zuhause! Willkommen, CULCHA CANDELA!

Es ist schon erstaunlich, in welch atemberaubenden Tempo die 7 Berliner wachsen. Eben noch haben sie mit einem verspielt-ungestümen Debutalbum "Union Verdadera" (2004) die Herzen im Sturm erobert, dann mit einem deutlich erweiterten Zweitwerk "Next Generation"(2005) ihren musikalischen Anspruch untermauert und schon stehen sie mit ihrem dritten Album "Culcha Candela" vor den Toren des Augsburgs.

Der Sound wurde cooler, stilsicherer, druckvoller und gleichzeitig entspannter. Die Beats entwickelten sich dabei wieder mehr in Richtung HipHop und weg vom Reggae, mit einer noch organischeren Integration von Latino-Elementen. Textlich geht es mehr um persönlichen Erfahrungen und Gefühlen als um große weltpolitische Themen wie zu Letzt.

Mehr Info/Video



Einlass 19:30 Uhr
Beginn 21:00 Uhr


Fr. 29.02.
11 FREUNDE

VVK: 11er, PowWow, AStA-Büro

Von Fußball-Freaks für Fußball-Freaks!
11 Freunde ist seit fünf Jahren Deutschlands bestes Fußballmagazin (Der Tagesspiegel). Die geschmackvolle Zeitschrift erscheint bundesweit und monatlich in einer Auflage von 80 000 Exemplaren. In Berlin entwickelt sich "11 Freunde" schnell zum Gegengift zu Sportbild und Kicker. Die Zeit schrieb: Die Mischung aus Pop-Ästhetik und einem wehmütigen Blick auf die traditionelle Fankultur macht das Magazin so erfolgreich! Und weil das Konzept so erfolgreich ist, gibt es ?11 Freunde neuerdings auch im
Fernsehen. 11 Freunde TV lief zum ersten Mal vor dem Champions League-Endspiel am 25. Mai auf Premiere. Die Berliner taz sah darin eine gute Kombination hintergründiger Fußball-Berichterstattung mit
Leidenschaft?.
Seit drei Jahren gibt es nun die entsprechende Fußball-Lesung Schlusskonferenz. 11 Freunde-Redakteure und handverlesene Gäste lesen die schönsten Texte aus dem Magazin und Klassiker aus dem weiten Feld der Fußball-Literatur. Unter anderem mit dabei:
die Clique um Günter Hetzer und seine trinkfesten Kollegen Delle, Waldi und Trollinger. Zu den Sahnehäubchen jeder Lesung gehören die launigen Kurzfilme, mit Kür der besten Stolpervögel und der bizarrsten Verteidigerfrisuren. Zu gewinnen gibts auch was, jedoch schwitzen selbst vereidigte Statistiker Blut und Wasser. Mit das Schrägste, was je im Ostwerk lief.


Einlass 20:00 Uhr
Beginn 21:00 Uhr
VVK € 11.-, AK € 12.-


Abendkasse € 8

Auch im 21. Jahr seines Bestehens hat der Band des Jahres-Wettbewerb
nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt. 57 Anmeldungen (Rekord in
diesem Jahrtausend!) flatterten zu Süddeutschlands ältestem und größten
Nachwuchswettbewerb ein, 48 Bands erfüllten die Teilnahmebedingungen
und gehen somit an den Start.
Und das Finale findet in deinem Ostwerk statt!


Die 5 Finalisten sind:
+ Rise Society
+ Selfmade Marmalade
+ Three Shires Oak Road
+ Tom Dick And Harry
+ Jigsaw Puzzle


Jurypreisträger:
+ The Commercials

P.S.: Die Gewinner, in diesem Jahr die Band "Selfmade Marmalade" aus Augsburg, dürfen sich über eine komplette CD-Produktion im Echolotstudio freuen...

Einlass 18 Uhr
Beginn 19:00 Uhr


Paradogs DJ-Team

ALEX GOPHER, ein Teil des legenderen SUPER DISCOUNT Projektes, Labelgründer und French-Filter-House-Gott ist zum ersten Mal in der Stadt – im Ostwerk. Das lässt den Dance-Gourmet mit der Zunge schnalzen und keiner weiß in wie vielen Tanzbeinen bereits jetzt das große zucken beginnt.
Unzählige Alben und Kooperationen mit seinem Sandkastenkumpel Etienne de Crecy, Fischerspooner und vielen anderen machen ihn zu einer festen Größe in der weltweiten Dance-Szene...seit Jahren.

Eine Veranstaltung der TANZSCHULE OSTWERK!


Mehr Info/Video



nur Abendkasse, 22.00 h, ab 18 Jahren, € 10.-
Beginn 22:00 Uhr


Dag För Dag (Swe)

Vier junge Männer und eine Lady treffen sich an der Kunstakademie, um später gemeinsam Musik zu machen. Shout Out Louds heißen die Glückspilze und kommen aus dem Land, wo sich Mando Diao und Hives "Godnatt" ((Gute Nacht) sagen...Schweden! In ihrer Heimat sind sie Superstars, in Europa und Amerika wächst die Fangemeinde stündlich. Holt Euch eine euphorisierende Dosis Indie-Pop mit feinen Hooks voller Bewegung, Harmonie und lächelndem Optimismus in den trüben Winter . Tickets an allen bekannten VVK-Stellen für €14.- zzgl. VVK-Gebühr.

Anschließend: Indie-Disco-Party "British Mode"
Mehr Info/Video



VVK läuft, Einlass 19:30h BEGINN 21.00h
Beginn 21:00 Uhr


Support: Team Forza Electronica

Die nächste Sensation steht an: Booka Shade sind mit Sicherheit momentan der angesagteste und einflussreichste deutsche Elektronik-Act. Die beiden Berliner eröffneten die Loveparade 2007 supporteten Depeche Mode, remixten Tiga, Roxy Music. Ja, und Labelchefs (Get Physical) sind sie ganz nebenbei auch noch. Und wer es wie auf Melt live erlebt hat, weiß sie sind mitreißend, dekadent, dirty, modern und zeitlos. Der Ritterschlag folgt nun mit der im Oktober erscheinenden DJ- Kicks-Compilation. Booka Shade werden 2008 wenige Konzerte in Deutschland spielen und nur eines im Süden - im Ostwerk, Augsburg.
Tickets rechtzeitig sichern.
Mehr Info/Video



VVK läuft, doors open 22.00h, ab 18 Jahren
Beginn 22:00 Uhr


Fr. 28.12.
ANAJO

Support: Teilzeitdenker

DAS JAHRESABSCHLUSS-KONZERT mit very special guests.




Die Augsburger Indie-Helden feiern ihren Tour- bzw. Jahresabschluß im Ostwerk! Nach unzähligen Konzerten, Platzierung in den deutschen Album-Charts, Raabs Bundesvision Contest, Intro-Titelseite usw. gibt's wirklich genügend Anlaß für eine ausschweifende Party. Wir freuen uns sehr, Gastgeber zu sein.
Nur noch Restkarten beim AZ-Kartenservice und beim PowWow, keine Abendkasse!


Mehr Info/Video



Einlass 19:30h, Beginn 21.00h
Beginn 21:00 Uhr


Fr. 21.12.
DIGITALISM

Tricky Disco

Wenn Franz Ferdinand Rockmusik machen, die das Publikum zum Tanzen animiert, dann machen Digitalism Tanzmusik, die die Leute rocken lässt. File it under "Sensation"! Die Single "Pogo" war die Clubhymne des Sommers und da der vorbei ist, pogen wir eben diesen Winter im Ostwerk weiter.


Mehr Info/Video



VVK läuft, BEGINN 22.00 UHR
Beginn 22:00 Uhr


Do. 08.11.
THE BOSSHOSS

Als zahlreiche treue Fans in Cowboy-Hüten im Ostwerk ankamen, war es wieder so weit: The BossHoss bescherten uns einen Abend mit jeder Menge guter Musik und bester Laune!


Sie haben es einfach wieder geschafft jeden mitzureißen! Kein Bein blieb still, man verfiel den rockigen Countryklängen einfach....


Sie luden sogar einen Fan auf die Bühne ein, der mit selbstgemachten "YEE-HA"-Schildern auffiel, ein Schluck Wodka zum warm werden und ein Bier und schon war er in die Bühnenschow integriert.


Es gab einfach alles was man sich von einem Konzert wünscht: Party, gute Laune, Spitzenmusik, Spaß auf der Bühne und 2 ziemlich lange Zugaben!
Mehr Info/Video



Einlass: 19:00 Uhr
Beginn 19:00 Uhr


Fr. 26.10.
AMOS


Michael Jackson war gestern.
Amos ist neu.
Amos ist die fleischgewordene Massenhysterie.
Amos ist der Imperator Of Pop.


Und genau das hat er bewiesen!


Mit viel Charme und einer beeindruckenden und mitreißenden Bühenshow hat er uns in seinen Bann gezogen, einfach Wahnsinn dieser Entertainer...
Mehr Info/Video



€ 5.- Nur Abendkasse 22:00 Uhr


Mi. 24.10.
KARPATENHUND

THE RHYTHMS

Die Kölner Band "Karpatenhund", zwei Mädels, drei Männer -heizten die Stimmung am 24.10. richtig auf! Ihre Musik - Indie, Powerpop, Deutsch-Rock - klingt frisch und spritzig, sonnig, aber auch schrammelig, ist gitarrenlastig und smart!


Die Stimmung war spitze, die Band war geil, was will man mehr von einem Konzertabend...es war einfach gelungen!





Außerdem gab es neben The Rhythms noch eine zweite Vorband presented dy Rote Raupe, Intro und Musikexpress: Locas in Love
Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 19:00 Uhr


Fr. 07.09.
Revolverheld

Ein unvergesslicher Abend... ein Konzert, das unter die Haut ging...Wohnzimmerstimmung mit den Jungs von Revolverheld, denn es hatten nur 150 Fans die Chance dabei zu sein, da Karten nur über Radio Fantasy verlost wurden und man sie nicht einfach kaufen konnte...
aber die Glückspilze die dabei waren, waren auch voll auf begeistert...

Geschlossene Veranstaltung Einlass 19 Uhr


Do. 01.01.
TES LA ROK



Verein für angewandte Lebensfreude
Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.
TES LA ROK



Verein für angewandte Lebensfreude
Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.
TES LA ROK

Bass Camp Crew

aslksjdfjsfklsdjf
Mehr Info/Video



Verein für angewandte Lebensfreude
Beginn 01:00 Uhr
8,--€


Do. 01.01.
Teslarock

Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.
teslarock

Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.
asf

Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.
TES LA ROCK

Beginn 01:00 Uhr


Liebe Ostwerk-Konzert-Freaks!

Obwohl es im Moment in Sachen Konzerten etwas ruhig aussieht, brodelt es in unserem Pracht-Schuppen an der Lower-East-Side, hinter den Kulissen ordentlich! Wir sind an einigen Themen dran und an Ideen für den Herbst mangelt es nicht.. also habt noch etwas Geduld - wir sagen bescheid.

Trotzdem aber hier schon mal ein kleiner Hingucker:

-Gossip
-Samy Deluxe
-Who Made Who
-Blumentopf
-Silvester und Tele
-Martin Sonneborn (Titanic)

Sobald die Termine bestätigt sind gibts alle Infos.
Euer Ostwerk-Kreativ-Department

Beginn 01:00 Uhr


Liebe Ostwerk-Konzert-Freaks!

Obwohl es im Moment in Sachen Konzerten etwas ruhig aussieht, brodelt es in unserem Pracht-Schuppen an der Lower-East-Side, hinter den Kulissen ordentlich! Wir sind an einigen Themen dran und an Ideen für den Herbst mangelt es nicht.. also habt noch etwas Geduld - wir sagen bescheid.

Trotzdem aber hier schon mal ein kleiner Hingucker:

-Gossip
-Samy Deluxe
-Who Made Who
-Blumentopf
-Silvester und Tele
-Martin Sonneborn (Titanic)

Sobald die Termine bestätigt sind gibts alle Infos.
Euer Ostwerk-Kreativ-Department

Beginn 01:00 Uhr


Liebe Ostwerk-Konzert-Freaks!

Obwohl es im Moment in Sachen Konzerten etwas ruhig aussieht, brodelt es in unserem Pracht-Schuppen an der Lower-East-Side, hinter den Kulissen ordentlich! Wir sind an einigen Themen dran und an Ideen für den Herbst mangelt es nicht.. also habt noch etwas Geduld - wir sagen bescheid.

Trotzdem aber hier schon mal ein kleiner Hingucker:

-Gossip
-Samy Deluxe
-Who Made Who
-Blumentopf
-Silvester und Tele
-Martin Sonneborn (Titanic)

Sobald die Termine bestätigt sind gibts alle Infos.
Euer Ostwerk-Kreativ-Department

Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.
Live Vorschau


Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.


Liebe Ostwerk-Konzert-Freaks!

Obwohl es im Moment in Sachen Konzerten etwas ruhig aussieht, brodelt es in unserem Pracht-Schuppen an der Lower-East-Side, hinter den Kulissen ordentlich! Wir sind an einigen Themen dran und an Ideen für den Herbst mangelt es nicht.. also habt noch etwas Geduld - wir sagen bescheid.

Trotzdem aber hier schon mal ein kleiner Hingucker:

-Gossip
-Samy Deluxe
-Who Made Who
-Blumentopf
-Silvester und Tele
-Martin Sonneborn (Titanic)

Sobald die Termine bestätigt sind gibts alle Infos.
Euer Ostwerk-Kreativ-Department

Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.
BULLMEISTER

Titelmelodie aus Heidi Klum agtueller Topmodell-Staffel...The Dome, Charts-Stürmer...ach ach ach.

Wir holen Daniboi, Sam De Bay, Costa Brava ins Ostwerk
mehr bald

Beginn 01:00 Uhr
VVK € 14.- zzgl. Gebühren, AK € 18,--


Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.
KELLERKOMMANDO

t..b.a.

Volksmusik? Volksmusik! Nicht als Gag, als ulkige Idee, als fröhlicher Einwurf zwischendrin. Sondern als
Kernkompetenz, als das besondere Gut, als etwas unbedingt Erhaltenswertes. Doch trotz eines
Selbstverständnisses als fränkische Volksmusiker steht das siebenköpfige Kellerkommando aus Bamberg
mit allen 14 Beinen im Hier und Jetzt, in der Moderne, der Popkultur und urbanen Musik. „Auch Volksmusik
war immer Popmusik“, befindet der Kellerkommandeur, Sänger und Akkordeonspieler Dada Windschi. „Es
ist die überlieferte Popmusik voran gegangener Generationen.“ Und das Kellerkommando kommt, um diese
Popmusik in die Gegenwart zu holen, sie neu zu beleben und ihr den Gout des Altbackenen und Bäuerlichen
und Hinterwäldlerischen zu nehmen. Der Schwank darf und soll bleiben. Das Muffige hingegen hat keinen
Platz. Gar keinen.

Mehr Info/Video



Einlass 19:00 Uhr
Beginn 01:00 Uhr
VVK 7,-- € plus Gebühren, Abendkasse 10.-- €


Do. 01.01.
Konzerte

...wir arbeiten mit Hochdruck am Konzertherbst und melden uns rechtzeitig mit den entsprechenden Vorankündigungen.
Bis dahin wünschen wir euch einen schönen Sommer, tolle Festivals und eine spannende WM.
Euer Ostwerk Team.

Beginn 01:00 Uhr


...wir arbeiten mit Hochdruck an der Herbstkollektion und informieren Euch rechtzeitig mit der entsprechende Live-Vorschau. Bis dahin wünschen wir Euch und uns einen heißen Sommer, tolle Festivals und eine spannende WM.
Euer Ostwerk Team

Beginn 01:00 Uhr


Do. 01.01.
Teast das

Beginn 01:00 Uhr


Ostwerk Augsburg | © 2007 | CRAFT VERANSTALTUNGS AG | All rights reserved | Impressum

 

Ostwerk Termine:
29.04. LOST IN MUSIC - PLÄRRER SPECIAL
06.05. LOST IN MUSIC
13.05. LOST IN MUSIC
20.05. LOST IN MUSIC
24.05. Bad Taste Party
27.05. LOST IN MUSIC